Zielgruppen

Zielgruppen

DIREKT

Gehörlose Personen, die einen Arbeitsplatz in den Bereichen IT und Digitales suchen oder eine berufliche Weiterbildung in diesen Bereicher machen

INDIREKT

  • Arbeitgeber_innen, Manager_innen und Führungspersönlichkeiten aus den Bereichen Digitales und IT, die ihre Firmen inklusiver machen wollen, gehörlose Talente anziehen wollen und ein barrierfreies und faires Arbeitsumfeld und Arbeitsklima schaffen wollen.
  • Berufsbildungstrainer_innen, Lehrer_innen und Trainer_innen, die mit gehörlosen Lernenden in den Bereichen IT und Digitales arbeiten
  • Arbeitskolleg_innen von Gehörlosen, die im Digitalen und IT Bereich arbeiten

STAKEHOLDER_INNEN

Organisationen und Vereine für Gehörlose, soziale Unternehmen, Organisationen, die im Bereich der Rechte von Menschen mit Behinderung arbeiten, Disability Manager_innen, Gebärdensprachdolmetscher_innen und - forscher_innen, Gebärdensprachlehrer_innen, Gebärdensprachschulen, Wirtschaftskammern, Entscheidungsträger_innen für Barrierefreiheit und soziale Inklusion